Hallo Ihr Lieben,

ab sofort findet ihr mich bei Wordpress unter http.//mimislandbuecherei.de. Aus datenschutzrechtlichen Gründen habe ich mich entschieden zu wechseln. Ich hoffe, dass Ihr mir trotzdem weiter folgt, darüber würde ich mich sehr freuen.

Beiträge erscheinen ab sofort nur noch über meinen Wordpress-Blog.

Die Kommentarfunktion habe ich deaktiviert. Der Blog bleibt weiter als Archiv online....

Montag, 18. Dezember 2017

Vier Pfoten für ein Wunder







Vier Pfoten für ein Wunder von Jennifer Wellen

Format: E-Book
Preis: 2,99 €
Seitenanzahl: 131
ISBN: 9783960873044
Erschienen: 01.12.2017
Verlag: dp Digital Publishers

Bewertung: 3 Sterne








Zum Inhalt:
Catlin und Nick leben mit ihrem Hund Dog auf einem Bauernhof in Arizona. Weihnachten steht vor der Tür. Dog ist gern mal allein in der Wüste unterwegs und bringt eines Tages von seinen Streifzügen eine Botschaft mit. Aufgerüttelt durch den Hilferuf am Halsband des Hundes macht sich Catlin auf die Suche nach dem Verfasser und erlebt eine Überraschung. 


Meine Gedanken zum Buch:

Aufgrund des schön gestalteten Covers und des Klappentextes hatte ich eine weihnachtliche Liebesgeschichte erwartet und war doch etwas überrascht über den eigentlichen Inhalt.
Die Handlung spielt zwar zur weihnachtlichen Zeit, hat allerdings mit Weihnachten nicht viel zu tun. 
Es dreht sich um Dog - den Hund von Catlin und Nick - und darum was er auf seinen unerlaubten Streifzügen durch die Wüste Arizonas aufgespürt hat. Catlin muss sich kurzerhand mit einem Hilferuf auseinandersetzen und macht sich auf den Weg um zu helfen.
Catlin und Nick haben ihre Kindheit in einem Waisenhaus verbracht und anscheinend hat gerade Catlin in dieser Zeit ein Trauma erlitten. Auf diese Problematik wird allerdings in der Geschichte nicht weiter eingegangen. 
Erst nachdem ich die kurze Geschichte gelesen hatte, stellte ich fest, dass es eine Vorgängergeschichte "Lost in Pain" gibt. Da ich diese nicht kenne, blieben mir wohl einige Zusammenhänge verborgen und ich konnte mich mit den Charakteren nicht richtig anfreunden und manch eine Handlung nicht nachvollziehen. 

Die Grundidee gefällt mir, ist aber meines Erachtens leider nicht ausreichend ausgearbeitet. Es ist eine nette kurze Geschichte, die mich nur teilweise gut unterhalten hat. 

3 Sterne


WERBUNG
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Titel: Vier Pfoten für ein Wunder von Jennifer Wellen
Verlag: dp Digital Publishers



Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. 


Vielen Dank dafür.

Lieblingsposts