Sonntag, 29. Oktober 2017

Pfad des Schicksals von Brienne Brahm


Inhalt/Klappentext

Als Iray erfährt, dass das Orakel für ihn vorsieht, seine Heimat zu verlassen, gerät seine für ihn perfekte Welt ins Wanken. Die Weissagung verrät ihm weder wohin sein Weg führt, noch was genau seine Aufgabe ist. Dennoch macht er sich mit seiner gefiederten Gefährtin Vorona auf, das erste Portal in die Wüstenlande zu durchqueren. Auf seinem Weg begegnet er dem unerschrockenen Saphir der Wüste, dessen Geheimnis ihm beim Kampf gegen dunkle Mächte unentbehrlich ist. Er gerät in einen urplötzlichen Sturm, der ihn und seine Weggefährten beinahe in die Knie zwingt. 

Cover:

Das Buch wartet mit einem wirklich sehr ansprechenden Cover auf. Die Farb- und Motivwahl ist auf den Punkt und macht Lust auf mehr. Es passt hervorragend zum Inhalt des Buches. 

Charaktere:

Die Charaktere sind liebvoll ausgearbeitet. Leider konnte ich mich mit Iray nur bedingt anfreunden.
Glücklicherweise hat das Buch aber andere stärkere Persönlichkeiten zu bieten, die mich sehr wohl ansprechen. Die Seeländer und auch Saphina, die Iray auf seiner Reise begleitet haben mich erobert. 

Schreibstil:

Brienne Brahm schreibt leicht und flüssig. Allein die Namen einiger Charaktere waren für mich gewöhnungsbedürftig. Sie hat eine ansprechende Welt geschaffen, die mich schnell in ihren Bann gezogen hat. Alles ist bildhaft beschrieben und so war es mir möglich ohne Probleme in die Welt von Iray einzutauchen.

Meine Meinung:

Dem Pfad des Schicksals bin ich in diesem Fall gerne gefolgt.
Die Schriftart im Buch hat mir persönlich nicht gefallen und ich konnte mich bis zum Ende nicht damit anfreunden. Die Geschichte schlägt eher die leisen Töne an. Sie plätschert angenehm dahin, was ich als schön empfunden habe. Am Ende des Buches wird es nochmal spannend und es kündigt sich ein schöner und spannender zweiter Teil an.
 

Brienne Brahm hat mit ihrem ersten Roman eine schöne Geschichte erdacht und mit wundervollen Worten auf Papier gebracht. Vielen Dank dafür.

Von mir bekommt das Buch 4 Sterne.



WERBUNG
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung.


Titel:                           Pfad des Schicksals – Der Wille des Orakels –
Autor:                         Brienne Brahm
Genre:                         Fantasy
Verlag:                        Independently Published
Seiten:                        195
Erschienen:               24. Juni.2017
ISBN:                          B0738LXQ4M